Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Bibliographien III. Tierdichtung Fabel Deutsche Fabeln
Navigation
Anmelden


Passwort vergessen?
 
Artikelaktionen

Deutsche Fabeln

von BibuserZuletzt verändert: 22.06.2009 14:09

Referenzen auf Publikationen, sortiert nach Erscheinungsjahr und Autoren.

There are 13 references in this bibliography folder.

Bodemann, U and Dicke, G
Grundzüge einer Überlieferungs- und Textgeschichte von Boners 'Edelstein'
(1988)
In: Deutsche Handschriften 1100-1400. Oxforder Kolloquium 1985, ed. by Volker Honemann, Nigel F. Palmer, Tübingen, pp. 424-468.

Derendorf, B
Der Magdeburger Prosa-Äsop. Eine mittelniederdeutsche Bearbeitung von Heinrich Steinhöwels 'Esopus' und Niklas von Wyles 'Guiscard und Sigismunda'. Text und Untersuchungen
(1996)
Köln, Weimar, Wien. Niederdeutsche Studien. 35.

Derendorf, B and Dicke, G
Magdeburger Prosa-Äsop
(1985)
Verfasserlexikon, 1130-1132, 5.

Dicke, G
Heinrich Steinhöwels 'Esopus' und seine Fortsetzer. Untersuchungen zu einem Bucherfolg der Frühdruckzeit
(1994)
Tübingen. MTU. 103.

Gotzkowsky, BK
Hans Wilhelm Kirchhofs "Wendunmuth". Ein Beitrag zur deutschen Volksdichtung
(1966)
Houston, Diss.

Harms, W
Daniel Wilhelm Trillers Auffassung von der Fabel im Titelblatt und in Rahmentexten seiner 'Neuen Aesopischen Fabeln' von 1740
(1980)
In: Text und Bild. Aspekte des Zusammenwirkens zweier Künste in Mittelalter und früher Neuzeit, ed. by Christel Meier/Uwe Ruberg, Wiesbaden, pp. 732-749.

Kühn, C
swer niht enmerchet, daz er siht, er enbezzert sich davon niht. Die illustrierten Fabeln und Tierbilder im 'Welschen Gast' des Thomasin von Zerclaere
(2002)
In: Beweglichkeit der Bilder. Text und Imagination in den illustrierten Handschriften des 'Welschen Gastes' von Thomasin von Zerclaere, ed. by Horst Wenzel/Christina Lechtermann, Köln/Weimar/Wien Pictura et Poesis. 15. , pp. 200-215.

Lieb, L
Erzählen an den Grenzen der Fabel. Studien zum Esopus des Burkhard Waldis
(1996)
Frankfurt a. M. et al, Lang. Mikrokosmos. 47.

Ricklinger, E
Studien zur Tierfabel von Hans Sachs
(1909)
München, Diss.

Schütze, G
Gesellschaftskritische Tendenzen in deutschen Tierfabeln des 13. und 15. Jh.s
(1973)
Bern/Frankfurt a.M. Europäische Hochschulschriften. III 24.

Speckenbach, K
Magdeburger Äsop
(1985)
Verfasserlexikon, 1125-1127, 5.

Stiefel, AL
Über die Quellen der Fabeln, Märchen und Schwänke des Hans Sachs
(1894)
In: Hans Sachs-Forschungen. Festschrift zur vierhundersten Geburtstagsfeier des Dichters, ed. by ders, Nürnberg, pp. 33-192.

Stracke, S
Die Fabel als politische Anklage und didaktisches Mittel. Zwei Beispiele aus dem XIV. Jh.
(1991)
In: Universität und Bildung. Festschrift L. Boehm, ed. by W. Müller et al, München, pp. 45-54.

 
« August 2020 »
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031
 

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

Diese Website erfüllt die folgenden Standards: